Was muss ich tun, um mit meinem emotionalen Begleithund zu reisen?

Sie können mit Ihrem emotionalen Begleithund reisen, wenn Sie ein ärztliches Attest vorlegen, das verdeutlicht, dass Ihr Haustier unerlässlich für Sie ist. Dieses Dokument darf nicht älter als ein Jahr sein und muss auf offiziellem Papier des Psychologen, behandelnden Psychiaters oder im Falle der USA eines Facharztes (Licenced Clinical Social Worker) ausgefertigt sein.

Rufen Sie uns im Contact Center nach Ihrem Kauf auf unserver website an. Dieser Service ist nur auf Flügen in die USA und Mexiko möglich.

Online Dienstleistungen zu Ihrer Frage