Was macht man, um mit einem Baby im Flugzeug zu reisen?

Um mit einem Baby von 7 Tagen oder weniger zu reisen, benötigen Sie ein ärztliches Attest für sich und Ihr Baby, das bis zu 10 Tage vor Abflugdatum ausgestellt wurde. Dieses Dokument muss mindestens 48 Stunden vor Ihrer Reise über das Kontaktformular verschickt werden.

Sie können mit dem Baby auf dem gleichen Sitzplatz reisen und einen Prozentsatz des Erwachsenentarifs zuzüglich Steuern bezahlen. Bitte beachten Sie, dass auf Flügen innerhalb Brasiliens und Chiles (außer auf der Osterinsel) Säuglinge keinen Tarif und keine Steuern zahlen, jedoch ein Flugticket benötigen.

Wenn Sie aus Bequemlichkeit lieber auf Ihrem eigenen Sitzplatz reisen, müssen Sie den Kindertarif bezahlen und einen zertifizierten Flugzeugsitz oder einen Sicherheitsgurt (Aviation Child Safety Device, ACSD) für Säuglinge zwischen 10 und 20 Kilo mitführen.

Für Reisen mit LATAM Airlines Brasilien (nationale und internationale Flüge ab Brasilien) können Sie einen von LATAM kostenlos zur Verfügung gestellten Sicherheitssitz anfordern, der auf dem Sitzplatz des Flugzeugs platziert wird und den sicheren Halt für Minderjährige bis zu 25 Kilo ermöglicht. Der Service muss 72 Stunden vor dem Flug angefordert werden und ist abhängig von der Verfügbarkeit.

Weitere Informationen finden Sie im Bereich „Babys und Kinder an Bord“.

Online Dienstleistungen zu Ihrer Frage